- Dogscooter Dortmund
459
reply,bbpress,reply-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-8.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

Antwort auf: Auf öffentliche Straßen Dogscooter fahren

Home Forum Fahrstrecken Sonstiges Auf öffentliche Straßen Dogscooter fahren Antwort auf: Auf öffentliche Straßen Dogscooter fahren

#459

joachim
Teilnehmer

6.11.2014 aus FB von Andreas Fuchs
Der Scooter unterliegt nicht der Straßenverkehrszulassungsverordnung, da er als Spielzeug oder Sportgerät klassifiziert ist. Daher muss er auch nicht wie ein Fahrrad ausgestattet sein (Licht etc.).Daher darf er auch nur auf Fußwegen und nicht auf Fahrradwegen oder der Straße gefahren werden. Aber man darf mit ihm in der FGZ fahren.
6. November um 20:41 · Bearbeitet · Gefällt mir · 1